Weigel

Sie befinden sich hier: StartseiteWand › Hochwertige Raumgestaltung: Echtsteinfurniere von MWM

Hochwertige Raumgestaltung: Echtsteinfurniere von MWM

Die aufsehenerregende Alternative zu herkömmlichen Steinoptiken – MWM Echtsteinfurniere. Das Arnsberger Unternehmen präsentierte seine Innovation erstmals auf der Weigel-Messe im Februar. Und das mit vollem Erfolg. Die Furniere aus hauchdünnen Bunt- und Glimmerschieferschichten eignen sich für außergewöhnliche Fassadenverkleidungen, exklusiven Möbelbau oder als einzigartiger Wand- und Bodenbelag. Damit überzeugten sie auf ganzer Linie und sind seitdem gefragter Bestandteil des Weigel-Sortimentes.

Das Geheimnis? MWM Echtsteinfurniere werden sorgfältig auf einem Trägergewebe vom Bunt- und Glimmerschiefergestein abgezogen. Jedes Blatt ist damit ein Unikat, das die charakteristischen Eigenschaften und die natürliche Wärme des Steins erhält. Die feinen, flexiblen Schieferplatten zeichnen sich außerdem durch ihre unkomplizierte Verarbeitung aus. Ein geringes Eigengewicht, die leichte Bearbeitung mit Teppichmessern und herkömmlichen Holzbearbeitungsmaschinen sowie die einfache Aufbringung auf jedem Untergrund setzen besonders bei der Umsetzung anspruchsvoller Designideen neue Maßstäbe.

Für die verschiedenen Einsatzgebiete gibt es drei unterschiedliche Dekore, die sich in ihren Eigenschaften stark unterscheiden. ClassicStone wurde speziell für die Gestaltung und Renovierung von Wandflächen entwickelt und kommt sowohl in der Gestaltung von Wohn- und Sanitärbereichen als auch an Außenfassaden zum Einsatz. Aber auch als Möbel- und Türdekore, als Fußbodenbelag und als Deckenverkleidung macht Classic Stone eine gute Figur. VlexStone überzeugt als extrem dünnes und biegsames Furnier für den Innenbereich. Seine volle Flexibilität erhält es im warmen Zustand. Ganz einfach mit Hilfe eines Föns erwärmt, lässt es sich so zum Beispiel problemlos an runden Säulen, Fensterbänken sowie gerundeten Wand- und Möbelflächen einsetzen. LightStone Echtsteinfurnier ist ein einzigartiges Designelement. Der lichtdurchlässige Dünnschiefer zeigt seine Stärken im Zusammenspiel mit Leuchtmitteln - ob als Solitär an der Wand, als hinterleuchteter Empfang im Hotel oder Restaurant, als einzigartige Türfüllung oder als Eyecatcher in Möbelstücken. Der Clou: Wird die Beleuchtung ausgeschaltet, wirkt LightStone wie gewöhnlicher Dünnschiefer, kommt eine Lichtquelle ins Spiel, setzt LightStone neue Designmaßstäbe.

Sie möchten mehr über MWM-Echtsteinfurniere erfahren? Sprechen Sie einfach Ihren Außendienst an oder informieren Sie sich gleich hier.

© 2019 
weigel.de